mal schauen, was passiert. ich verweise mal auf ein ganz altes und fast vergessenes weblog und schaue mir dann in ein paar wochen an, ob sich irgendetwas an der auffindbarkeit des weblogs oder seiner beiträge zum positiven verändert hat oder ob weiter alles vor sich hin dümpelt. so wirklich positives erwarte ich mir von dieser aktion nicht ;-) auf der anderen seite kann es auch nicht großartig schaden, stagnation ist sicher auch keine erfolgsversprechende alternative. generell glaube ich, dass sich das bloggen, so wie es früher einmal funktionierte, mehr oder weniger überholt hat. das neue bloggen ist weniger dynamsich, es geht mehr um konzentration auf das wesentliche, um user signale und user freundlichkeit. update: das blog ist nicht mehr existent, daher link gelöscht.

Kategorie: Allgemein

mal schauen, was passiert. ich verweise mal auf ein ganz altes und fast vergessenes weblog und schaue mir dann in ..

Weiterlesen

Nach dem Tipp-Fehler Nr. 1 Tschibo gehört der Rutenplaner zu den am häufigsten falsch eingetippten Wortkombinationen. Neben Rutenplaner sind Wörter ..

Weiterlesen
Sep
08

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu ..

Weiterlesen