Hier mal ein kleiner Test. Es geht um die sozialen Aktivitäten der Ascent AG. Aber nicht im Sinne der Bestrebungen rund um die Ascent Stiftung oder Bildungspartnerschaften, sondern um die diversen Social Media Kanäle und wann und wie sie von dem Unternehmen bespielt werden. Wir sehen, Facebook ist momentan die Plattform mit den regelmäßigsten Updates. Die anderen Plattformen hinken bezüglich der inhaltlichen Update-Frequenz deutlich hinterher. Lediglich Twitter ist noch halbwegs gut im Rennen, die anderen Social Media Kanäle hoppeln mit deutlichen Abstand hinterher. Es stellt sich so oder so die Frage, macht es überhaupt Sinn auf so vielen Hochzeiten mittanzen zu wollen. Jede Plattform braucht Betreuung und Pflege, automatische Veröffentlichungen von Nachrichten ohne individuelle Anpassungen an die Umgebung werden auf die Dauer wirkungslos verpuffen. Wer zahlt das, wer setzt es um. Und lohnt sich das? Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Und hängt m.E. auch vom Biss und von der Ausdauer der Partizipanten ab. Vielleicht schauen wir uns die diversen sozialen Aktivitäten der Ascent AG in ein paar Monaten noch einmal unter diesen Gesichtspunkten an.

Monatsarchiv: Dezember 2014